Brohltalbahn mal abseits der Heimat: BEG V65 und V90 in Bonn-Beuel.

Am Nachmittag des 22. November 2013 herrschte reges Treiben im Bonn-Beueler Bahnhof. Den Anfang machte unsere V65, während sie aus dem Areal der Rhein-Sieg-Eisenbahn verschwand. An gleicher Stelle sollte am 20. Dezember 2013 die IBS-Vereinsfahrt nach Limburg starten:

Ziel war E186 136 eines privaten Eisenbahnverkehrsunternehmens:

Die moderne Viersystemlokomotive der Traxx-Familie war zuvor auf Gleis 4 eingefahren und hatte nun Feierabend. In das Bw der RSE wurde sie demnach von dem grünen Exot befördert:

Unmittelbar danach kam die Brohltal-V90 mit dem freitäglichen Aluzug nach Koblenz-Lützel vorbeigerauscht:

...während sich aus der Gegenrichtung eine Schwestermaschine der Deutschen Bahn heranschlich. Diese Fuhre kam vermutlich aus Königswinter:

Es wurde dunkler und dunkler... Doch das warten hatte sich gelohnt: Kurz vor Einbruch der Dunkelheit fuhr mir E40 128 des DB-Museums Koblenz-Lützel mit einer Wagenüberführung vor die Linse:

Eine nette Ausbeute war "im Kasten".