Arbeitseinsatz mit dem SKL: Gleisbau im Bereich Bad Tönisstein. 

Impressionen der Gleisbauarbeiten am 16.11.2013. Mit dem SKL ging es am frühen Morgen los zum Bad Tönissteiner Bahnhof. Hier sollte das Haltestellengleis erneuert werden. Dazu wurden neue Schienen und die nötigen Gerätschaften mitgeführt. Grenzlast also, für den SKL?...

 

Die Reise begann - wie immer - in Brohl-Lützing:

Im späten Nachmittag wurde der Umladebahnhof angefahren. Hier kam es zum Treffen der regelspurigen V200 015 und dem ehemals schmalspurigen (Bundesbahn-) SKL 53:

Zeitgleich wartete die frisch hauptuntersuchte D2 im Brohler Lokschuppen auf neue Aufgaben (und auf Schnee des herannahenden Winters?):