Malletdampflokomotive 11sm

©Hans Merzbach
©Hans Merzbach

Die meterspurige Dampflokomotive 11sm wurde im Jahre 1906 bei Humboldt (Köln-Deutz) unter der Fabriknummer 348 ausgeliefert. Sie ist eine Malletdampflok, d.h. ihr hinteres Triebwerk ist fest im Rahmen integriert, während ihr vorderes Triebwerk frei beweglich ist. Dies ermöglicht ihr eine bessere Kurvenlage und dazu eine Menge PS. Eigentümer ist die IBS. Am 4. November 2008 verließ sie per Tieflader das Brohltal. Ihre Reise ging in das Mansfelder Land zur MaLoWa wo sie seit dem aufgearbeitet wird. Die Rückankunft ist für das erste Quartal 2013, sprich Sommer, geplant.

 

Hersteller: Loktyp: Baujahr: Fabriknr.: Eigentümer:
Humboldt B'Bn4vt 1906 348 IBS